Beispiel für die Verwaltung von Web-Accounts

Zeigt, wie man Token dazu bringt, auf verschiedene Konten zuzugreifen.
Hinweis: Dieses Beispiel ist Teil einer großen Sammlung von UWP-Feature-Beispielen. Wenn Sie mit Git und GitHub nicht vertraut sind, können Sie die gesamte Sammlung als ZIP-Datei herunterladen, aber achten Sie darauf, dass Sie alles entpacken, um auf gemeinsame Abhängigkeiten zuzugreifen. Weitere Informationen zur Arbeit mit der ZIP-Datei, der Samples-Sammlung und GitHub finden Sie unter Get the UWP samples from GitHub. Weitere Beispiele finden Sie im Portal Samples im Windows Dev Center.
Im Einzelnen zeigt dieses Beispiel die folgenden Szenarien:

  • So erhalten Sie ein Token für ein Microsoft-Konto
  • So erhalten Sie einen Token für ein Azure AD-Konto (Arbeits- oder Schulkonto)
  • Wie man die Benutzeroberfläche anzeigt und ein Token für ein einzelnes Microsoft-Konto, Azure AD oder ein anderes Konto erhält.
  • So zeigen Sie die Benutzeroberfläche zum Hinzufügen, Verwalten und Entfernen vieler Microsoft-Konten, Azure AD-Konten oder benutzerdefinierter Konten an

Hinzufügen eines Kontos von einem benutzerdefinierten Anbieter

Hinweis: Die Universal Windows App-Beispiele erfordern Visual Studio 2017 zum Erstellen und Windows 10 zum Ausführen. Sein microsoft konto verwalten und nutzen, von wo aus immer man es möchte. Hinweis 2 Die App wie angegeben kann keine Token erhalten, ohne dass ihr App-Manifest geändert wird, um die App-Identität einer registrierten Microsoft Store/registrierten AAD-App zu verwenden. Unter “Verwandte Themen” findest du Anweisungen, wie du eine App registrieren kannst.
Informationen zur Entwicklung von Windows 10 erhalten Sie im Windows Dev Center.
Informationen über Microsoft Visual Studio und die Tools zur Entwicklung von Windows-Anwendungen finden Sie unter Visual Studio.

Microsoft Account

Verwandte Themen

Registrierung des Antrags auf Nutzung eines Microsoft-Kontos: Verwenden von Windows Live Services zur Personalisierung von Anwendungen
Entwickeln Sie Windows Universal Apps mit Azure AD und der Windows 10 Identity API: Verwendung des WebAccountManager zur Integration mit Azure AD
Azur-Probe: Universelle Windows-Plattform-App, die das Verzeichnis Graph API aufruft.
Beispiel für eine Lunch Scheduler-Applikation
Kundenbestellungen Datenbankmuster
Referenz
Systemanforderungen
Kunde: Windows 10
Telefon: Windows 10

Damit das Sample sowohl MSA- als auch AAD-Token erhält, müssen Sie Ihre App im Microsoft Store sowohl mit einem Microsoft-Entwicklerkonto als auch mit Azure AD registrieren. Sie müssen dann die Azure AD ClientID in den einzelnen Szenarien sowie die Identität in der package.appxmanifest aktualisieren.

Erstellen des Samples

Wenn Sie die Samples ZIP herunterladen, entpacken Sie unbedingt das gesamte Archiv, nicht nur den Ordner mit dem Sample, das Sie erstellen möchten.
Starten Sie Microsoft Visual Studio 2017 und wählen Sie Datei > Öffnen > Projekt/Lösung.
Beginnen Sie in dem Ordner, in dem Sie die Samples entpackt haben, gehen Sie in den Unterordner Samples, dann in den Unterordner für dieses bestimmte Sample, dann in den Unterordner für Ihre bevorzugte Sprache (C++, C# oder JavaScript). Doppelklicken Sie auf die Datei Visual Studio Solution (.sln).
Drücken Sie Strg+Shift+B, oder wählen Sie Build > Build > Build Solution.

Ausführen des Samples

Die nächsten Schritte hängen davon ab, ob Sie das Sample nur verteilen möchten oder ob Sie es sowohl verteilen als auch ausführen möchten.
Bereitstellen des Samples
Wählen Sie Build > Deploy Solution.
Bereitstellen und Ausführen des Samples
Um das Sample zu debuggen und dann auszuführen, drücken Sie F5 oder wählen Sie Debug > Debugging starten. Um das Sample ohne Debugging auszuführen, drücken Sie Strg+F5 oder wählen Sie Debug > Start Without Debugging.